Tierisches von der Küste

Heute möchte ich Euch ein zauberhaftes und tierisches Label aus Hamburg vorstellen – “Formtiere” . Die Inhaberin Martina Gruhn-Bilic hat mich vor ein paar Wochen angeschrieben und mit Ihre “Formtiere” vorgestellt und ich bin begeistert.


Formtiere leben am allerliebsten im Kinderzimmer, und das finde ich schon mal toll bei „Haustieren“! Ausserdem gibt es sie in vielen verschiedenen Formen, wie Elefant, Giraffe, Dinos und vielen weiteren Tierformen. Die „Formtier“ Produkte sind alle in Handarbeit entstandene echte Unikate und die Tiere leben entweder an der Wand oder auf Kinderzimmerlampen, als T-Shirt, als Tasche, als Wiegenschnur oder als Kinderwagenkette.


Ich persönlich finde die Wandtiere klasse. Dabei wird das entsprechende Tiermotiv aus einer dünnen Holzplatte ausgesägt und anschließend von Hand bemalt. Diese aus Holz gefertigten Tiere können an der Wand befestigt werden und verschönern so jedes Kinderzimmer, die Spielecke oder Kuschelecke. Zudem bekommen die Formtiere noch lustige Namen wie Hans Höcker, Robert Rüssel oder Fritz Flosse. Ein wunderschöne und individuelle Art das Kinderzimmer zu dekorieren.

Das Schöne an den Formtieren ist zudem, dass Sie schlicht und dennoch kindlich sind. Die Formen und Farben überfordern die Kinder nicht, sondern geben Ihnen genug Raum für Fantasie.

Formtiere gibt es ab heute auch bei Liebkind. Und zwar auf Tellern und Müslischalen. Finde ich persönlich ein Spitzen Geburtstags Geschenk für die Minis. Meine Kleene ist aufjedenfall ziemlich begeistert von dem hübschen Teller – Ihr solltet mal hören was das für ein Theater ist, wenn der mal in der Spüle ist…


Weitere Infos gibt es unter www.dieformtiere.de

Der Eintrag wurde geschrieben in Grün ist schön. Bookmarken Sie den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort