Alternativ

Alternative nachhaltige Fasern

alternative FasernNicht nur Bio Baumwolle und Bio Wolle ist nachhaltig und Öko. Bei genauerer Betrachtung gibt es einige weitere Fasern, die ebenso nachhaltigen Kriterien entsprechen.

Viskose und Modal

- Viskose und Modal sind die beiden wichtigsten zellulosischen Chemiefasern (Regeneratfasern) die heute auf dem Markt sind.

- Für die zellulosichen Regeneratfasern bilden nachwachsende Rochstoffe wie Holz oder Abfälle der Baumwollindustrie die Grundlage. Etwa 4 % des Holzeinschlags für die Zellstoffgewinnung gehen in die Faserproduktion, der Rest wird für die Welterzeugung von Papier und Pappe benutzt.

- Viskose und Modal sind Naturprodukte, die allerdings einer energieaufwendigen Umwandlung mit Hilfe von Chemikalien bedürfen. - In den letzten Jahren wurden aber diese Verfahren so weit optmiert, das von einer wesentlich umweltfreundlicheren Produktion auszugehen ist.

- Pilotprojekte, die seit einigen Jahren laufen haben eine umweltfreundlichere Zellstoffproduktion zum Ziel haben und arbeiten mit chlorfreien bzw. chlorarmen Bleichverfahren

Tencel

- Eine der neusten Entwicklungen im Bereich Zellulosefasern, ist das umweltfreundliche Lyocell-Verfahren Tencel wird ebenfalls aus dem nachwachsendem Rohstoff Holz gewonnen

- Das zu Erspinnung verwendete Lösungsmittel ist ungiftig und fast komplett wieder verwendbar, d.h. es wird immer und immer wieder in einem geschlossenen System zu Herstellung der Faser verwendet.

Bambus

Die Bambus Pflanze benötigt erstmal keine Pestizide oder Dünger, sogar kaum Wasser um zu wachsen. Bambus wäscht in der Regel sehr schnell, mit einer großen Ausbeute an Fasermaterial. Da bei der Ernte die Wurzeln nicht ausgerissen werden, wird die Bodenfruchtbarkeit stabil gehalten. Dennoch sind chemische und mechanische Prozesse notwendig um aus dem Bambus eine Faser zu gewinnen. Vergleichbar mit Viskose und dem entsprechenden Verfahren. Wichtig ist aber auch hier, Transparenz im Herstellungsprozess und Einleiten von Verbesserungen wenn nötig um Umweltbelastungen so gering wie möglich zu halten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es sind keine zur Auswahl passenden Produkte vorhanden.